… ist es geworden. Morgen sind es schon 365 Tage her das sich mein Leben von heute auf Morgen verändert hat. Viel hat sich sich getan in dem Jahr. Nicht nur das ich jetzt alleine lebe, wenn man mal die Katzen und einen Mitbewohner weg lässt. Nein ich habe auch einen neunen Job. Für mich ist es ein Aufstieg. Vom 1st Level Supporter zum System Administrator. Heureka.
Es ging für mich persönlich einfach nicht mehr unter gewissen umständen Tag für Tag in die Bude zu gehen und dann so zu tun als sei alles Super und in Ordnung.
Aber. so wie es jetzt ist, ist es gut. Dir Arbeit macht spaß, ich habe sehr gute Kollegen und wir sind in der kurzen Zeit schon zu einem Guten Team zusammen gewachsen

Morgen ist es also soweit. Der 1. Todestag meiner Mutter. Ungewöhnliches Gefühl muss ich zugeben. Nach dem Tod meines Vaters vor ein paar Jahren, war ja noch jemand da. Nun ist aber keiner mehr. Kein Backup auf das man zurückgreifen kann wenn dann doch alles mal schief geht.
Aber ich denke ich habe gute Freunde auf die ich zurückgreifen kann.

Was ich morgen mache ? Ich würd mich am liebsten zu Hause eingraben. Geht aber nicht. Die Firma braucht mich. Und das ist auch gut so.