Guten Tag hier ist die Krankenkasse

In Östeereich ist es so, das die Krankenkasse Kontrollen durchführt (zu Hause) ob man denn auch wirklich Krank ist. Früher war das öfter der Fall aber in der Aktuellen Zeit dann doch etwas weniger.
Normalerweise machen Die Damen und Herren der Institutiton nur noch wenn es von Jemand angeregt wird. Vom wem das angeregt werden kann oder sollte, lass ich an dieser Stelle mal offen.

Besagte Mitarbeiterin (bin Ihr ja nicht Böse, jeder braucht einen Job) klingelte mich morgens um kurz nach 8 aus meinem wohlig warmen Bett. Ich schleppte mich zur Tür um selbige zu öffnen. Was eigentlich eh schon ein wunder ist, weil ich normalerweise unangekündigtem Besuch nie öffne.

“Guten Tag, ich bin von der GKK.” Begrüsste mich eine Dame.
Ich fragte was sie denn wolle, da ich ja krank bin….
Nach kurzem hin und her habe ich ihr erklärt das ich sowieso am Donnerstag wieder ins Büro gehe, und mich sicher nicht zum Spaß krank schreiben lasse.
Im gegenteil ich hatte sogar letzte Woche versucht 3 Tage wieder arbeiten zu gehen. Wie es mir dabei gegangen ist kann man sich vorstellen.

Ich bin jedenfalls um eine Erfahrung reicher und wohl wissend wem ich nun vertrauen kann oder nicht.
Ich denke mir einfach meinen Teil und freue mich das man auf dem Arbeitsmarkt doch so besorgt um mich ist das man schon die Krankenkasse nach hause schickt um nach dem rechten zu sehen.

Wie viel Ironie in dem letzen Satz steckt überlasse ich jedem Leser Selber.

2 Gedanken zu „Guten Tag hier ist die Krankenkasse“

Schreibe eine Antwort zu Princetux Antwort abbrechen