Was ich loswerden will, Müllhalde WordPress

Wo fangen wir an? Immer eine Gute Frage, wenn man über ein Thema schreiben möchte, das man ungern behandelt. Ich habe bis jetzt noch nicht mal eine Überschrift. Momentan stehen da … aber die werde ich Wohl noch finden.
Fangen wir dich mal bei mir an. Wer bin ich? Was will ich eigentlich? Tja eigentlich wäre ich ja der Otto-Normal-Verbraucher, der halt mal irgendwann ne Familie haben will, oder wollte. Der seinem Job nachgeht, der sich eben was aufbaut.
Funktioniert hat das wenigste davon. Wie das Leben halt mal so spielt.
Was sich heute noch will? Im Grunde genommen einfach niemanden auf den Sack gehen. Meine Probleme Bei mir lassen und den Menschen, die ich mag helfen. Sei es meine Mutter oder eben diejenigen die ich zu meiner Familie zähle.

So spielt man eben in der Firma den gutgelaunten Kasper, der ja auch irgendwie anerkannt wird. Nur um zu verdecken wie man sich fühlt. Man will ja niemanden Belasten. Öffnen tu man sich nur wenigen. Lässt einiges über sich ergehen. Steckt vieles weg, nur um abends dann vor dem Rechner zu sitzen. Seine Musik zu hören die einen mehr ein zieht, aufbaut etc. pp.
ja auch das ein oder andere Bierchen fließt dann. Ich gebe ja zu dann bemitleidet sich man wieder wie Kakke doch alles is, kann sich aber dann irgendwann wieder aus dem Loch ziehen.

Gerade dann sind aber Personen wichtig wie ich erwähnt habe. Zusammensitzen, Reden, lachen, sich auskotzen, lachen. Personen die fremd sind, die aber zur Familie gehören. Personen denen man so einiges anvertraut und weiß, da ist es sicher, man wird verstanden.

Natürlich haben die Personen eigene Berge zu erklimmen, und die Sind mal so gesagt nicht mal klein, wenn ich von Jemanden bestimmten rede. Aber selbst, wenn ich noch so tief in einem Loch stecke. Ich bin da, ich helfe, ich rede ich tu mein Bestes das es meiner Familie gut geht.

Sollte der Texte jetzt nicht wirklich sinn ergeben, oder Themen Sprünge haben. Er ist so geschriebene wie er mir in den Kopf schoss.

Und genau Jetzt weiß ich auch die Überschrift.

Kommentar verfassen